FANDOM


Eigenschaften der Widder Bearbeiten

51Cp6xPb7DL. SY300

Der Monat März gilt als Frühlingsmonat. Der erste Tag des Widderzeichens liegt am Frühjahrsäquinoktium. An diesem Tag sind Tag und Nacht in etwa gleich lang. Nun werden die Tage länger. Der Frühling beginnt und die Natur erwacht in den meisten Regionen zu neuem Leben. Diese Aufbr

uchstimmung und Impulsivität kennzeichnet den Widder-Geborenen. Widder wollen los.

  • Der Widder-Herrscher: Mars – als Prinzip der durchsetzenden Kraft und Energie.
  • Das Widder-Element: Feuer
  • Sternbild: Aries – dt. Widder. Nach heutiger Einteilung das erste Tierkreiszeichen im Zodiak. Die Legende des Sternbildes verweist auf die Argonautensage. Nachdem die Wolkengöttin Nephele von ihrem Gatten Athamas verstoßen worden war, nahm dieser sich die Ino zur Frau. Ino trachtete den beiden Kindern von Athamas und Nephele nach dem Leben und wollte sie opfern. Nephele schickte zur Rettung ihrer beiden Kinder einen Widder mit goldenem Vlies. Der Name des Widders lautete Chrysomallos. Die Rettung gelang, jedoch stürzte eines der Kinder ab. Das andere gelangte sicher ins Land Kolchis. Dort verlangte Chrysomallos dem Gott Ares (Mars) geopfert zu werden. Zu seinem Gedenken wurde er als Sternbild an den Himmel versetzt. Sein Fell, das goldene Vlies, wurde im Hain des Ares aufbewahrt.
  • Die Widder-Polarität: Männlich
  • Lieblingsfarbe des Widders Rot (kräftige Farbtöne), Spektralfarben.
  • Bevorzugte Edelsteine des Widders Rubin (21.-31.03.), Diamant (01.-16.04.), Granat (11.-20.04.).

Die Stärken der Widder Bearbeiten

Grundsätzlich kann man Widder-Geborene als Macher bezeichnen. Sie verfügen über die notwendige Energie, um Dinge nicht nur gedanklich zu planen, sondern auch Taten folgen zu lassen. Sie betreten gerne Neuland und nehmen es in Kauf, dafür auch Rückschläge und Widrigkeiten hinzunehmen. Deshalb erholen sich Widder auch schnell von Niederlagen und nehmen einen neuen Anlauf. Sie verfügen über eine gewisse Ausdauer und Zähigkeit, wobei der Anfangsimpuls ihre Stärke ist und bleibt. Läuft ein Projekt, geben sie es gerne auch in die Hände derjenigen, die sich für langfristige Organisation und Umsetzung besser eigenen. Dafür sucht der Widder-Geborene dann schon wieder nach neuen Herausforderungen. Widder sind daher auch geborene Optimisten, denn sie glauben unerschütterlich an den Erfolg ihres Unternehmens. In den meisten Fällen werden sie sich damit auch durchsetzen. Deshalb sind Widder typischerweise keine guten Teamplayer, sondern eher Einzelkämpfer.

Die Schwächen des Widders Bearbeiten

Die impulsive Energie macht Widder tendenziell eher ungeduldig und rücksichtlos. Sie möchten ihre Vorstellungen umsetzen – jetzt und sofort. Das bringt den Widdern schnell den Ruf ein, kompromisslos und ohne Rücksicht auf andere zu handeln. Sie haben auch weniger Probleme damit, die „Ellbogen“ einzusetzen. Oft verletzen sie daher auch ihre Mitmenschen durch die teils ruppige und schroffe Art etwas durchzuboxen. Sie müssen deshalb vielfach auch ohne die Unterstützung ihres Umfeldes klar kommen. Das verstärkt beim Widder den Effekt und es kommt zu einem „Jetzt erst recht!“. Als feinfühlig und sensibel können Widder daher beim besten Willen nicht bezeichnet werden. Ihre Stärke der Durchsetzungsfähigkeit ist daher zugleich ihre größte Schwäche, denn zurückstecken fällt ihnen sehr schwer.